Abdeckungen

 

Abdeckungen | Kirami
ABS-Deckel und Runde isolierdeckel

Q: Welchen Sinn hat eine Badefassabdeckung?

A: Eine Abdeckung für Ihr Badefass macht in vielerlei Hinsicht Sinn. Sie verhindert, dass Kinder unbeaufsichtigt das Becken betreten, schützt das Becken vor Schmutz und UV-Strahlung und beschleunigt das Aufheizen des Badewassers. Außerdem hält sie das Wasser länger warm und hilft dabei, das erneute Aufwärmen am nächsten Tag zu optimieren.

Q: Kann ich die Badefassabdeckung verriegeln?

A: Damit weder Kinder noch Unbefugte das Badefass während Ihrer Abwesenheit betreten können, bietet es sich an, dieses zu verriegeln. Passend zur runden Badefassabdeckung aus Kunststoff bietet Ihnen Kirami als Zubehör ein stabiles, mit einem Schlüssel verschließbares Sicherheitsschloss an. Die robusten Isolierabdeckungen mit Kunstleder-Oberfläche sind bereits standardmäßig mit Sicherheitsverschlüssen ausgestattet.

Q: Welchen Vorteil hat ein Deckel?

Es wird empfohlen, für das Badefass einen Deckel anzuschaffen, da die aus dem Wasser verdampfende Wärme die Aufheizzeit des Badefasses verlängert. Mit einem Deckel können Sie verhindern, dass während des Aufheizens Wärme verloren geht. Der Deckel schützt auch davor, dass Schnee oder Schmutz in das Badefass gelangen. Ein mit einem Deckel ausgestattetes Badefass lässt sich nach einer Phase der Nichtnutzung bequemer in Betrieb nehmen. 
Für Badefässer der Größe M können Sie zwischen einem Kunststoff- und einem Isolierdeckel wählen. Für Hot Tubs der Größen L und XL stehen Isolierdeckel zur Verfügung.

Q: Warum gibt es nicht für alle Badefässer eine Holzabdeckung? 

A: Holzabdeckungen können sich bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen verziehen. Abdeckungen aus Kunststoff und Kunstleder lassen sich leichter sauber halten und ihre Lebensdauer ist beträchtlich höher als die von Holzabdeckungen. Abdeckungen aus Kunststoff und Kunstleder lassen sich außerdem leichter auf das Fass heben und wieder abnehmen. Aus diesem Grund werden Holzabdeckungen nur für die kleinen Tiny-Holzbadefässer angeboten, wo die Gefahr des Verziehens deutlich geringer ist als bei größeren Hot Tubs.

Q: Hält der Deckel verschiedenen Belastungen stand?

A: Die Deckel halten der Belastung durch Schnee gut Stand. Der Kunststoffdeckel ist kuppelförmig, wodurch der Schnee leichter abrutscht. Der Isolierdeckel wurde mit Metallstützen verstärkt, wodurch er auch bei anspruchsvollen winterlichen Bedingungen stabil bleibt. Die Deckel dürfen nicht betreten werden, da eine Punktbelastung zu Beschädigungen führen kann. Sie sind aus Sicherheitsgründen so bemessen, dass sie einer starken Belastung standhalten. 

Q: Welche Vorteile bietet ein Isolierdeckel?

A: Der Isolierdeckel dient zum besseren Erhalt der Wärme. Seine Vorteile kommen am besten zur Geltung, wenn im Badefass ein Heizgerät zur Wärmeerhaltung installiert ist. Ein Vorteil des Isolierdeckels besteht in seiner leichten Handhabung, da er sich in der Mitte aufklappen lässt. Dank der Klappfunktion nimmt der Deckel weniger Platz ein. Die Klappfunktion erleichtert ebenso die Kontrolle der Wassertemperatur in der Aufheizphase, wodurch nicht jedes Mal der ganze Deckel entfernt werden muss, um das Thermometer zu prüfen oder das Wasser zu vermischen.

Q: Bleibt der Deckel bei Wind an seinem Platz?

A: Mit dem Deckel werden stets die erforderlichen Teile mitgeliefert, mit denen er am Badefass befestigt werden kann. Bei einem Kunststoffdeckel erhalten Sie Verbindungsösen aus Gummi und bei einem Isolierdeckel fest installierte Riemen. Für die Befestigung der Gummiösen und Riemen werden an der Verkleidung des Badefasses die Gegenstücke befestigt. 

Q: Kann der Deckel so verriegelt werden, dass Kinder ihn nicht öffnen können?

A: Für unsere Deckel ist als Zubehör ein Sicherheitsschloss erhältlich. Das Sicherheitsschloss ist ein Riemen, welcher über den Deckel gelegt und auf der anderen Seite des Badefasses mit einem Schlüssel abgeschlossen wird. Dies verhindert, dass Kinder den Deckel eigenständig öffnen können. Ab Anfang 2019 werden die Isolierdeckel standardmäßig mit verschließbaren Riemen geliefert.

Q: Darf der Deckel beim Entleeren auf dem Badefass gelassen werden?

A: Der Kunststoffdeckel kann sich auf dem Badefass festziehen, weshalb zwischen dem Badezuber und dem Deckel beim Entleeren ein Luftspalt belassen werden muss. Ein beim Entleeren des Badefasses dicht aufliegender Deckel kann die Zufuhr von Frischluft verhindert, was dazu führen kann, dass sich der Deckel aufgrund des starken Unterdrucks in das Badefass einsaugt.

 

Genießen die schönen Bademomente! Entdecken unsere umfangreiche Auswahl an Zubehören und auschecken die Badefassmodelle von Kirami!

Hero-kuva