Sicherheit für das Baden im Badefass mit Kirami-Produkten

Sicherheit für das Baden im Badefass mit Kirami-Produkten | Kirami

 

Sicheres Baden im Badefass basiert auf einem hochwertigen Badefass, dem Einhalten der Instruktionen bei dessen Montage sowie der Sorgfalt bei der Vorbereitung und beim Baden. Mit einigen unserer Sonderausstattungen können Sicherheit und Komfort beim Baden dennoch deutlich gesteigert werden. 

 

Ein Deckel schützt vor ungebetenen Gästen

Wird das Badefass nicht genutzt, sollte es mit einem Deckel abgedeckt werden | Sicherheit  mit Kirami-Produkten
Wird das Badefass nicht genutzt, sollte es mit einem Deckel abgedeckt werden. | Kirami

 

Wird das Badefass nicht genutzt, sollte es mit einem Deckel abgedeckt werden. So kann vermieden werden, dass Kinder, außenstehende Personen oder Tiere in das Becken gelangen. 
Weitere Informationen 

 

Eine Treppe geleitet Sie sicher ins Badefass

Eine robuste Treppe aus rutschfestem Material sichert den sicheren Ein- und Ausstieg.
Weitere Informationen 

 

Korrektes Anzünden

Korrektes Anzünden | Kirami
Korrektes Anzünden | Kirami

 

Zum Anzünden des Ofens sollte kleines und trockenes Holz verwendet werden. Befüllen Sie den Feuerraum des Ofens bis zur Hälfte und geben Sie Anzünder auf das Holz. Zum leichten Anzünden empfehlen wir feste Anzünder, wie z.B. Burner-Parafinbeutel. Wenn Sie eine Anzündflüssigkeit verwenden, beachten Sie die Bedienungsanleitung für die Flüssigkeit. Verwenden Sie zum Anzünden niemals andere als dafür vorgesehene Flüssigkeiten.
Weitere Informationen zum sicheren Anzünden des Feuers.

 

Ein Thermometer sichert die richtige Temperatur

Mithilfe eines Thermometers lässt sich die Wassertemperatur leicht verfolgen. Das Badewasser sollte nicht zu heiß werden. Die empfohlene Höchsttemperatur des Wassers beträgt 37 C.
Weitere Informationen. 


Ein Mischpaddel vermischt die Wasserschichten

Ein Mischpaddel vermischt die Wasserschichten | Kirami
Ein Mischpaddel vermischt die Wasserschichten | Kirami

 

 

Das Wasser erwärmt sich schichtweise, weshalb es schwierig ist, die tatsächliche Temperatur zu messen. Deshalb sollte das Wasser zwischendurch mit einem Mischpaddel umgerührt werden, damit das Thermometer das richtige Ergebnis anzeigt.
Weitere Informationen. 

 

Der Getränkehalter hält die Getränke kalt und griffbereit

Beim Baden in warmem Wasser wird dem Körper Flüssigkeit entzogen. | Kirami
Beim Baden in warmem Wasser wird dem Körper Flüssigkeit entzogen. | Kirami

 

Beim Baden in warmem Wasser wird dem Körper Flüssigkeit entzogen. Während des Badens sollten Wasser oder andere alkoholfreie Getränke getrunken werden. Die fest installierten und treibenden Getränkehalter von Kirami halten die Getränke kalt und griffbereit.
Weitere Informationen. 

 

Eine Badehaube schützt vor Erkältungen

Wenn Sie das Badefass bei kalten Außentemperaturen nutzen, sollten Sie eine Badehaube aufsetzen, um sich nicht zu erkälten. | Kirami
Wenn Sie das Badefass bei kalten Außentemperaturen nutzen, sollten Sie eine Badehaube aufsetzen, um sich nicht zu erkälten. | Kirami

 

Wenn Sie das Badefass bei kalten Außentemperaturen nutzen, sollten Sie eine Badehaube aufsetzen, um sich nicht zu erkälten. Durch die Badehaube kann auch weniger Wärme entweichen, den 80 % der Wärme geht über einen ungeschützten Kopf verloren. Weitere Informationen. 

 

Antti Eskola
Verkaufsassistent
Kirami Oy

 

Weitere Informationen zum sicheren Baden im Badefass --> die Übersetzung wird später kommen

Lesen Sie die Tipps unserer Kunden zur sicheren Nutzung des Badefasses mit Kindern

Lesen Sie bitte über die Erfahrung unseres Händlers mit der Badefassreinigung.