Taina Hujo-Oittinen

 

Die Mutter von zwei Prinzessinnen ist Expertin im Export

 

Taina Hujo-Oittinen, gelang zu Kirami, indem sie mutig anrief und nach Arbeit fragte. Sie wurde eingeladen und erhielt einen Arbeitsplatz. Seitdem sind gut 10 Jahre vergangen.
 
Zu Tainas zahlreichen Aufgaben zählt der Exportverkauf und andere mit dem Export verbundene Tätigkeiten sowie die Planung von Werbemaßnahmen und deren Realisierung. Viele Tage laufen laut Tanja nicht nach Schema ab. Der Tag beginnt mit dem Lesen der E-Mails, danach erledigt sie ihre Aufgaben je nach Dringlichkeit. Danach schaut sie, was der Tag zu bieten hat. Normalerweise bearbeitet sie Bestellungen und verfolgt die Produktion, plant und organisiert Transporte. Hinsichtlich der o.a. Aufgaben steht sie auch in Kontakt zu den Kunden.
 
Taina liebt es, dass kein Tag wie derselbe ist. Sie führt auch an, dass die netten Kunden und Kollegen ein entscheidender Faktor dafür sind, dass sie sich wohl fühlt. Das Kirami-Team ist laut Taina entspannt und urkomisch.
 
Als Mutter von zwei kleinen Mädchen hat Taina kaum Zeit für Hobbies, liebt aber Aerobic und Handarbeiten: Nähen, Häkeln und Basteln.