Blog

Im kommenden Winter hat Lylynperä den Weltcup und die finnischen Meisterschaften im Visier. Zwischen den Wettkämpfen entspannt Sie in einem Kirami-Badefass. Lesen Sie hier, was es alles Neues bei der Skilangläuferin gibt.
Das würfelförmige Badefass Grandy und die wunderbare FinVision-Sauna harmonieren perfekt im Garten unseres Kunden. Lesen Sie, weshalb die Blomqvists beschlossen, sowohl Badefass als auch Sauna anzuschaffen.
Ende Juli starteten Kirami und der deutsch-finnische Blogger René Schwarz ihre Zusammenarbeit Seinen nächsten Finnlandbesuch im Oktober nutzte René nun, um im Kirami-Werk in Sastamala vorbeizuschauen, die Mitarbeiter kennenzulernen und sich einen Eindruck von der Produktion der Badefässer zu verschaffen. Lesen Sie hier seinen Bericht über einen kurzweiligen Tag in Südwestfinnland.
Die Familie von Mirja Sokura besitzt gleich zwei Badefässer von Kirami, die eifrig genutzt werden. Das eine steht im heimischen Vorgarten und das andere am Sommerhaus auf einer Insel im Saimaa-See. Dank der beiden Badefässer genießt die Familie das ganze Jahr über entspannende Bäder.
Die Badefässer werden so weit wie möglich aus finnischen Rohstoffen gefertigt. Lesen Sie hier, wie schnell die Badefässer an die Kunden geliefert werden und wie ihre Qualität sichergestellt wird.