Kirami Produktkatalog 2020

Neue Produkte, noch stimmungsvollere Bademomente

Neue Produkte, noch stimmungsvollere Bademomente Bei der Planung des Kirami-Produktsortiments für 2020 haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir Ihre Bademomente zukünftig noch ein wenig stimmungsvoller gestalten könnten. Infolgedessen entwickelten wir einige interessante Neuheiten. Zu diesen gehören unter anderem Tiny und Tiny Woody (Original aus TW und Premium aus RC), nagelneue und besonders kompakte Hot Tubs, die auch dann in Ihrem Garten Platz finden, wenn es dort für ein größeres Badefass zu eng werden würde. Vielleicht ist auch das Badefass Chill genau das Richtige für Sie? Es zeichnet sich dadurch aus, dass es niedriger ist als die anderen Modelle und sich damit hochkant auch prima durch schmalere Tore oder Türen tragen lässt. In unserem letzten Produktkatalog hatten wir Ihnen bereits unsere Badefässer Steady und Pearly vorgestellt. Nun gehören sie fest zu unserem Sortiment. Erwähnen möchten wir an dieser Stelle auch gerne noch Family L, unser einziges Badefass mit einem Innenbecken aus Kunststoff und 2 Metern Durchmesser, das sich sofort einer riesigen Beliebtheit erfreut hat.

Ein richtiger Hit ist auch die stimmungsvolle LED-Beleuchtung, welche für Kiramis lichtdurchlässige Badefässer zu haben ist – ein Garant für wahrlich zauberhafte Bademomente! Der praktische schwimmende Getränkehalter Tubbar wurde noch weiter verbessert und trägt nun den Namen Tubbar 2. Ein ganz neues Terrain beschreiten wir mit der FinVision-Sauna. Hierbei handelt es sich um eine leicht aufzubauende, vollwertige Sauna, die dank ihrem großen Panoramafenster einen herrlichen Blick auf die Sie umgebende Natur beziehungsweise auf die Schönheit Ihres Gartens freigibt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserem neuen Produktsortiment!

Wir wünschen Ihnen angenehme Momente mit unserem neuen Produktkatalog!

Kirami Produktkatalog 2020 | Kirami
Kirami Produktkatalog 2020 | Kirami

 

Registrieren Sie Ihr Badefass

Sie können Ihr Badefass auf unsere Webseite registrieren. Durch die Registrierung erhalten Sie z. B. nützliche Verwendungstipps. Mit den Registrierungsinformationen kann Kirami bei Ihren Fragen und Bedürfnissen nach Zubehör oder Ersatzteile helfen.

 

Wussten Sie das über Kirami?

Kirami ist heute Europas größter Badefasshersteller. Jedes Jahr werden auf dem gesamten Kontinent mehr als 5000 Kirami Badefässer verkauft – und diese Zahlen steigen weiter kontinuierlich an. Wichtigste Garanten für den Erfolg sind die hohe Qualität der Hot Tubs, die traditionell mit Holz befeuert werden, sowie die breit gefächerte  Produktauswahl. Hinzu kommt ein vielfältiges Sortiment an Zubehör. 
Doch wie nahm die Erfolgsgeschichte von Kirami eigentlich ihren Lauf? Blicken wir hierzu zurück ins Jahr 2001, als das Unternehmen von Mika Rantanen gegründet wurde. Die ersten Badefässer wurden noch aus Schweden importiert, doch schon bald ging es mit der eigenen Produktion los. Die Nachfrage stieg so rasch, dass bereits 2006 ein Umzug in neuere, größere Räumlichkeiten erfolgte.

Die Produktpalette wurde um aus Thermoholz gefertigte Badefässer erweitert. Seinen heutigen, sich über insgesamt mehr als 3000 Quadratmeter Fläche erstreckenden Produktionsstandort bezog Kirami Anfang 2011. Ein Jahr später wurden Badefässer mit Innenbecken aus Kunststoff sowie eine umfangreiche Serie an Wasserpflegemitteln als „Neuzugänge“ des Sortiments präsentiert. Weiteren Zuwachs gab es im Jahr 2015. Für alle leidenschaftlichen Grillfreunde wurde die OutstandingProduktserie ins Leben gerufen, deren hochwertige Grills und Outdoor-Möbel aus dem modischen und robusten Corten-Stahl gefertigt werden. Letztes Jahr erfolgte eine weitere Premiere, denn mit der FinVision-Sauna stellte Kirami die perfekte Ergänzung zu seinen Badefässern vor für ein
ganzheitliches Wellnesserlebnis inmitten der Natur. Kiramis Vision ist es, benutzerfreundliche Produkte von höchster Qualität anzubieten, die ihren Besitzer stolz machen. Alle Badefässer und Mini-Pools werden in Handarbeit aus sorgfältig ausgewählten Materialen gefertigt und in den Produktionshallen Kiramis im westfinnischen Sastamala zusammengebaut.

Hero-kuva